Start des NRW-MTB-Cups 2014 in Wetter/Ruhr

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /homepages/20/d197292484/htdocs/includes/menu.inc).

Kurs über anspruchsvollen Parcour. Am ersten Maisonntag fand der Auftakt zumNRW-MTB-Cup 2014 in Wetter an der Ruhr statt. Gleich 7 Blau-Gelbe Mountainbiker stellten sich in verschiedenen Altersklassen dieser Herausforderung. Im zweiten Rennen des Tages starteten gleich 4 von ihnen in drei unterschiedlichen Altersklassen. Der Start dieses Hobby-Rennens erfolgte pünktlich um 11 Uhr unterhalb des Harkortturmes und dauerte 88 Minuten. Nach der ca. 300 Meter langen, leicht ansteigenden Schotter-Start-Passage ging es gleich in einen engen Trail durch den dortigen Kletterwald. Wegen der vielen Starter staute es sich hier gleich, allerdings auch nur in der ersten Runde. Nach dem anschließenden BARMENIA-TRAIL mit mehreren Anliegern und Hindernissen folgte gleich die nächste steile Wurzelabfahrt mit weiteren technischen Anliegern und Stufen. Danach folgte eine leicht ansteigende „Erholungspassage“, bevor sich weitere anspruchsvolle Abfahrten mit bis zu 25% steilen Kletterpassagen wechselten. Zwischendurch sorgte noch eine Bachdurchfahrt für stets kalte Füße. Nach ein paar Slalomkurven auf dem Zielhang erreichten die Fahrer nach gut 5 Kilometern über 200 Höhenmeter den Zielbogen. Trotz technischer Probleme direkt beim Start erreichte Niclas Neuhaus nach 4 Runden den 5. Platz in der U19-Klasse. Nico Langhoff belegte in der gleichen Klasse den 6. Platz. In der stark besetzten Herren-Klasse wurde nach 5 Runden Peter Roch als 14. gewertet. Der älteste Blau-Gelbe Teilnehmer Karl Roch erreichte in der Senioren 3-Klasse nach 4 Runden noch den 6. Platz. In der Zwischenzeit fanden die Technikprüfungen der Nachwuchsklassen im Start-Ziel-Bereich statt. Dabei erreichte Leonard Wronna mit 4 Punkten den 11. Platz der U13-Schüler. Diesen Platz verteidigte er beim anschließenden CC-Rennen über eine verkürzte Runde bis ins Ziel. Im Lizenz-Rennen der U23-Klasse waren noch Nick Wichmann als 8. nach 6 Runden und Florian Happ als 10. mit 5 Runden erfolgreich.

Tags: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.