Der RSV Blau-Gelb hat gewählt

Oberhausener MTB-Tag auch 2018 gesetzt. Der Radsportverein Blau-Gelb 1928 Oberhausen e.V. hatte seine Mitglieder ins Vereinsheim zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Heinz-Werner Nierhaus eröffnete die Veranstaltung, begrüßte die Anwesenden und verwies auf die ordnungsgemäß zugestellte Einladung. Die Fachwarte informierten über die Aktivitäten der Abteilungen Jugend, Radtourenfahren, Radwandern und Mountainbike. Mit großem Applaus wurden diese Leistungen von den Versammlungsteilnehmern bedacht. Die RTF und der Fahrradtreff am Ruhrpark fanden zum 35. Mal statt und der Oberhausener MTB-Tag im Ruhrpark war ein voller Erfolg. Das Internationale Rück XXXL Radrennen war allerdings auch im vergangenen Jahr der sportliche Höhepunkt, wurde aber letztmalig unter der Regie des RSV Blau-Gelb durchgeführt. Heinrich Rösen berichtete als 1. Kassenwart über die Vermögenssituation. Der 1. Vorsitzende Heinz-Werner Nierhaus bedankte sich bei den Helfern der Veranstaltungen und  informierte die Mitglieder nochmals über die Entscheidung des Vereins hinsichtlich der Aufgabe des Pfingstrennens. Werner Günder wurde zum Versammlungsleiter der gewählt. Er dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit und schlug der Versammlung die einstimmige Entlastung des Vorstands vor, der sie nachkam. Somit konnten die anstehenden Wahlen entsprechend der Vereinssatzung durchgeführt werden. In diesem Jahr galt es mehrere Funktionen im Geschäftsführenden Vorstand, dem engeren und erweiterten Vorstand und einiger Ausschüsse zu besetzen. Sämtliche zur Wahl anstehenden Positionen wurden per Wiederwahl bestätigt. Leider konnten für die nicht mehr zur Verfügung stehenden Karl Roch (Jugendwart) und Florian Kurtz (MTB-Fachwart) Nachfolger gefunden werden. In den Kreis der Kassenprüfer wurde Hans Neifer aufgenommen. Zu guter Letzt wurden die Termine der sportlichen wie gesellschaftlichen Veranstaltungen vorgestellt. Schon am 24. Februar erfolgt die Eröffnung der Radsportsaison mit einer gemeinsamen Ausfahrt vom Sportplatz an der Solbadstraße. Ab 28. März startet der kostenlose Fahrradtreff vom Ruhrpark im 36. Jahr und die RTF erfolgt am 10. Juni. Das Sommerfest ist für den 23. Juni vorgesehen und die Etappenfahrt beginnt am 16. und endet am 21. Juli. Nach dem großen Erfolg in 2017 gibt  es am 3. Oktober eine Neuauflage des Oberhausener MTB-Tages. Am 24. November findet der Jahresausklang mit einer Abschlussfeier im Vereinsheim an der Ankerstrasse statt. Die nächste Mitgliederversammlung wird am 5. März um 19:00 Uhr im Vereinsheim durchgeführt.

Tags: 

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.