2. Renntag in Bocholt

Fehlermeldung

  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6595 von /homepages/20/d197292484/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6595 von /homepages/20/d197292484/htdocs/includes/common.inc).
  • Notice: Trying to access array offset on value of type int in element_children() (Zeile 6595 von /homepages/20/d197292484/htdocs/includes/common.inc).
  • Deprecated function: implode(): Passing glue string after array is deprecated. Swap the parameters in drupal_get_feeds() (Zeile 394 von /homepages/20/d197292484/htdocs/includes/common.inc).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /homepages/20/d197292484/htdocs/includes/menu.inc).

Am heutigen kalten aber sonnigen Sonntag machten sich gleich 10 Blau-Gelbe Mountainbiker des Vereins nach Bocholt auf, um am 2. Renntag der Bocholter Trainingsrennserie des RC Bocholt 77 ihr Können unter Beweis zu stellen. Bei strahlendem Sonnenschein aber bitterkalten Minustemperaturen gingen die Jüngsten um 10.30 Uhr auf die tiefgefrorene Strecke rund um die alte Radrennbahn.

Theo (U11) erfuhr sich nach einem spannenden Rennen einen 5. Platz, Paul (eigentlich noch U9) belegte diesmal den 18. Platz nach den 2. Runden. Auch im U13 Rennen waren 2 Blau-Gelbe auf ihren Rennmaschinen unterwegs. Leonard belegte nach 4 Runden Platz 18., Patrick erleidete schon in der ersten Runde einen Plattfuss und belegte nach dem Schlauchwechsel noch den 23. Platz. Niclas erkämpfte sich im U17 Rennen den 14. Platz. Im Hauptrennen standen dann noch 5 MTB-ler am Start. Florian und Nick gingen vom Start weg als Team auf die Strecke. Die erste Runde bewältigten sie gemeinsam, bis ein technischer Defekt am Hinterrad Nick vom Rad holte. Nachdem er laufend die technische Zone mit seinem Ersatzrad erreichte und dieses getauscht war, fand er sich am Ende des Feldes mit einer Überrundung wieder. Die nun gestartete Aufholjagd bescherte ihm noch einen hervorragenden 33. Platz (5. Junioren). Florian fand sich am Ende auf Platz 23 wieder, Viktor auf Platz 40. Vervollständigt wurden die Fahrer noch durch Peter als 53. (7. Junioren) und Bernard als 55. Angesichts des großen Starterfelds ein gutes Ergebnis für alle Aktiven. Nach dem 2. Renntag belegt die Blau-Gelb Mannschaft (Nick, Florian, Viktor) den 6. Platz, mit durchaus realistischen Chancen auf die TOP 5 am Ende, wenn alle Pannenlos ins Ziel kommen.

Blaugelbkarl

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.